Monatliches Archiv: Dezember 2013

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

               

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.freie-schwimmer-bochum.de/FSB_Blog/wir-wuenschen-allen-vereinsmitgliedern-einen-guten-rutsch-ins-neue-jahr/

Frohe Weihnachten

Liebe Vereinsmitglieder,   die Freien Schwimmer Bochum wünschen Euch und Euren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! Wir danken allen für ihre Verbundenheit zum Verein, insbesondere denen, welche dieses durch besonderes Engagement und ehrenamtliche Tätigkeiten zum Ausdruck bringen. Frohes Fest! ____________________________________________________________________________________________

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.freie-schwimmer-bochum.de/FSB_Blog/frohe-weihnachten/

Pressemitteilung – SV Südwestfalen e.V. – Kyra Felßner

In 2014 hat der Schwimm-Verband Südwestfalen erstmals eine finanzielle Patenschaft für unsere herausragende Synchronschwimmerin Kyra Felßner übernommen Kyra die im  Bundesleistungsstützpunkt  Synchronschwimmen  in  Bochum  trainiert, wird  ab  Januar  2014  mit monatlich 250,00€ gefördert.  Für Kyra ist die Patenschaft des Schwimm-Verband Südwestfalen eine tolle Anerkennung der bisher erbrachten Leistungen. „Für mich und meine Familie ist die finanzielle Förderung eine wichtige und große …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.freie-schwimmer-bochum.de/FSB_Blog/pressemitteilung-sv-suedwestfalen-e-v-kyra-felssner/

Kyra Felßner im WM-Finale in Barcelona

Am Freitag den 19. Juli 2013 wurde in Barcelona die 15. FINA-Schwimm-Weltmeisterschaft mit einer großen Show eröffnet. Und bereits am folgenden Samstag Vormittag feierte die Bochumerin Kyra Felßner bei dieser WM den größten sportlichen Erfolg ihrer Karriere. Die 21-jährige Synchronschwimmerinnen der Freien Schwimmer Bochum 1919 e.V. trat erstmals bei einer Weltmeisterschaft im Einzel an. In …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.freie-schwimmer-bochum.de/FSB_Blog/kyra-felssner-im-wm-finale-in-barcelona/