«

»

Beitrag drucken

FSB beteiligt sich am Aktionstag „Deutschland schwimmt“.

Gruppenbild-1Schwimmer schwimmen für Nichtschwimmer. Eine Kampagne die Disney, der DSV und seine Landesverbände gemeinsam ins Leben gerufen haben. In unserem Stammtrainingsschwimmbad Hallenbad Hofstede haben wir während des Wettkampfes des SV Langendreer eifrig die Bahnen gezählt und waren somit eine von 242 bundesweiten Stationen (Schwimmbädern) die die Aktion unterstützt haben.

Insgesamt haben die Schwimmer im Hallenbad Hofstede 225,4 km zusammen erschwommen.

Ziel war es, bundesweit zusammen einmal Deutschland zu Umrunden (3.621km) – diese Vorgabe wurde mit dem fantastischen Gesamtergebnis gleich mehrfach übertroffen und so Spenden nun Disney, REWE und die Allianz insgesamt 213.500€ an "Die Arche und Für Kinder e.V." Mit den Geldern werden Schwimmkurse für bedürftige Kinder finanziert. Als Endergebnis gab der DSV sage und schreibe 27.597 erschwommene Kilometer bekannt.
Bericht: Maike Waschke

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.freie-schwimmer-bochum.de/FSB_Blog/fsb-beteiligt-sich-am-aktionstag-deutschland-schwimmt/